Brustkrebs
Brustkrebs

Brustkrebs sollte nicht Ihr Lebensinhalt werden.

Den Weg Ihrer Brustkrebs-Krankheit müssen Sie alleine gehen, aber wir können Sie ein Stück begleiten.

Die Erkrankung an Brustkrebs ist für Sie, so wie für jede Frau nicht nur eine lebensbedrohende Diagnose, sondern auch ein gravierender Eingriff in Ihre Intimität und Ihr weibliches Selbstbild. Ängste und die Unsicherheit, sich einer hochtechnisierten Medizin auszusetzen, verstärken das Gefühl des hilflosen Ausgeliefertseins um ein Vielfaches. Wir möchten, dass Sie spüren, nicht alleine mit Ihren Gefühlen zu sein.

Neben der emotionalen Unterstützung bieten wir Ihnen die medizinische Kompetenz, Ihnen zu versichern, dass die Strahlentherapie seit der Einführung der brusterhaltenden Therapie einen unverzichtbaren Bestandteil des Therapiekonzeptes darstellt . Sie senkt die Rückfallrate einer erneuten Brustkrebserkrankung um ca. 80 %.
Mit diesen deutlichen Zahlen möchten wir Sie ermutigen, uns und unserer Professionalität zu vertrauen und gemeinsam mit uns den für Sie besten Weg zu gehen.

 
 

Effektive Zusammenarbeit beim Erreichen des Therapieziels.

Bei der Behandlung von Brustkrebs ist die Strahlenbehandlung neben der Operation und der Chemotherapie ein wichtiger Bestandteil der Therapie. Die Strahlentherapie ist erforderlich, um verbliebene Krebszellen in der operierten Brust zu zerstören. Um unsere Patienten fachübergreifend optimal zu versorgen, arbeiten wir eng mit niedergelassenen Ärzten zusammen und kooperieren mit zertifizierten Organzentren umliegender Kliniken. Für den erfolgreichen Kampf gegen ihre Krebserkrankung sind diese enge Zusammenarbeit und der stetige Informationsaustausch zwischen den behandelnden Ärzten unverzichtbar. Dies erfolgt auch über unsere regelmäßige Teilnahme an interdisziplinären Tumorkonferenzen, die ebenfalls das Ziel verfolgen, gemeinsam die beste Behandlung und das beste Therapiekonzept für ihre Brustkrebserkrankung festzulegen.

 

Zielgenaues Bestrahlen für ein bestmögliches Ergebnis bei Brustkrebs.

Wir stellen im Hinblick auf die Anwendung aktueller Behandlungsstrategien und -techniken modernste Technologien in den Dienst der stetigen Verbesserung ihrer Lebensqualität. Bei der strahlentherapeutischen Behandlung von Brustkrebs wenden wir grundsätzlich die moderne IMRT-Technologie an. Die Intensitätsmodulierte Radiotherapie führt zu einer gleichmäßigeren Verteilung der Dosis in der Brust und somit zu einem optimalen Therapieergebnis bei einer weitaus besseren Schonung der Risikoorgane Herz und Lunge, die in unmittelbarer Nähe zum Bestrahlungsgebiet liegen.

Zielgenaues Bestrahlen für ein bestmögliches Ergebnis bei Brustkrebs
 

Effektive Zusammenarbeit beim Erreichen des Therapieziels.

Bei der Behandlung von Brustkrebs ist die Strahlenbehandlung neben der Operation und der Chemotherapie ein wichtiger Bestandteil der Therapie. Die Strahlentherapie ist erforderlich, um verbliebene Krebszellen in der operierten Brust zu zerstören. Um unsere Patienten fachübergreifend optimal zu versorgen, arbeiten wir eng mit niedergelassenen Ärzten zusammen und kooperieren mit zertifizierten Organzentren umliegender Kliniken. Für den erfolgreichen Kampf gegen ihre Krebserkrankung sind diese enge Zusammenarbeit und der stetige Informationsaustausch zwischen den behandelnden Ärzten unverzichtbar. Dies erfolgt auch über unsere regelmäßige Teilnahme an interdisziplinären Tumorkonferenzen, die ebenfalls das Ziel verfolgen, gemeinsam die beste Behandlung und das beste Therapiekonzept für ihre Brustkrebserkrankung festzulegen.

Zielgenaues Bestrahlen für ein bestmögliches Ergebnis bei Brustkrebs

Wir stellen im Hinblick auf die Anwendung aktueller Behandlungsstrategien und -techniken modernste Technologien in den Dienst der stetigen Verbesserung ihrer Lebensqualität. Bei der strahlentherapeutischen Behandlung von Brustkrebs wenden wir grundsätzlich die moderne IMRT-Technologie an. Die Intensitätsmodulierte Radiotherapie führt zu einer gleichmäßigeren Verteilung der Dosis in der Brust und somit zu einem optimalen Therapieergebnis bei einer weitaus besseren Schonung der Risikoorgane Herz und Lunge, die in unmittelbarer Nähe zum Bestrahlungsgebiet liegen.

Zielgenaues Bestrahlen für ein bestmögliches Ergebnis bei Brustkrebs

Persönliches Beratungsgespräch vereinbaren

Aufgrund Ihrer Erkrankung haben Sie sich gemeinsam mit Ihren behandelnden Ärzten für eine Strahlentherapie entschieden. Oftmals wird diese Entscheidung von Ängsten und Unsicherheit begleitet, sich dieser hochtechnisierten Therapieform auszusetzen.

Wir kennen dieses Gefühl und bieten Ihnen an, uns, unsere Praxis und unsere Arbeit persönlich kennen zu lernen. Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin und wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen, auf die Sie oder ihre Vertrauenspersonen eine Antwort möchten.

Beratungsgespräch vereinbaren: 07233 943240

Terminvereinbarung: 07233 943240

Termin: 07233 943240

Persönliches Beratungsgespräch vereinbaren
 
Broschüre anfordern

Broschüre Strahlentherapie bei Brustkrebs- IMRT und SIB

Weitere Informationen zur Brustkrebserkrankung können Sie auch unserer Broschüre entnehmen, die wir Ihnen auf Wunsch gerne zusenden.

Download Broschüre
Broschüre anfordern: 07233 943240

 
Gemeinschaftspraxis für Strahlentherapie Niefern-Öschelbronn
 
 

Gemeinschaftspraxis für Strahlentherapie Niefern-Öschelbronn
rocc radiooncologisches competence center

Pforzheimer Str. 48 | 75223 Niefern-Öschelbronn | Pforzheim / Enzkreis
07233 943240 | 07233 941424 | kntktstrhlnthrp-pfrzhmd

Sprechstunde:
Montag bis Freitag 8.00 - 17.00 Uhr 
und nach Vereinbarung


 
 

Gemeinschaftspraxis für Strahlentherapie Niefern-Öschelbronn
rocc radiooncologisches competence center

Pforzheimer Str. 48
75223 Niefern-Öschelbronn
Pforzheim / Enzkreis
07233 943240
07233 941424
kontakt@strahlentherapie-pforzheim.de

Sprechstunde:
Mo bis Fr 8.00 - 17.00 Uhr 
und nach Vereinbarung